2015

MYTHOS ALTER - DER KÖRPER IM ALLTAG

tanz:

für menschen ab 60 jahren: MYTHOS ALTER – DER KÖRPER IM ALLTAG – 60 jahre alt sein oder 70 jahre, was sagt das eigentlich über den menschen aus? 

ADEREMI ADEGBITE “THROUGH MY EYES”

dokumentarfotografie: ADEREMI ADEGBITE “THROUGH MY EYES”  – NOVEMBER 2015 – JANUAR 2016
zur lichtmeile 2015 zeigt das COMMUNITYartCENTERmannheim die fotografien des nigerianischen dokumentarfotografs ADEREMI ADEGBITE. diese zeigen seinen ganz persönlichen blick auf den stadtteil neckarstadt-west. die ausstellung ist noch bis ende januar zu sehen. 

VERSÖHNUNG MIT DER KÄLTE

lesung: mit MIRELA IVANOVA am 25. OKTOBER 2015 

mit ironie und einem augenzwinkern beschreibt MIRELA IVANOVA das chaos des alltags in bulgarien. in kooperation mit kultur rhein neckar e.v.

MUSIK-WELTEN

am 18. JULI 2015 
Insgesamt mehr als 40 verschiedene Musiker*innen und Ensembles brachten die Neckarstadt-West zum Klingen – von der Schulband über Latin-Rock zu indischen und afrikanischen Klängen, von der Kirchenorgel bis zum Celloquartett. Die ganze Vielfalt des Stadtteils präsentierte sich zuerst nachmittags bei einem Konzert auf dem Neumarkt. Ab 20:00 Uhr hat ein Teil der Musiker*innen das Musikfest in der benachbarten Herz-Jesu Kirche mit einer gemeinsamen Gesamtkomposition ausklingen lassen. Musikalische Leitung: MIKE RAUSCH, Konzept: ANNETTE DOROTHEA WEBER und MIKE RAUSCH.

MÜTTER & VÄTER TÖCHTER & SÖHNE

ausstellung: MÜTTER & VÄTER TÖCHTER & SÖHNE am 27. JUNI 2015

eine fotoausstellung von NINA RUTH URBAN im COMMUNITYartCENTERmannheim im rahmen des MANNHEIM PHOTO WEEKEND.

HACK THE CITY

workshop für jugendliche: HACK THE CITY vom 29. bis 31. MAI 2015

URBAN HACKING workshop für jugendliche in zusammenarbeit mit dem QuiSt neckarstadt-west vom 29. bis 31. MAI mit PAULA FRANKE und DAFNA HADAD. 

GERÜCHTEKÜCHE und GITARRE TRIFFT KLAVIER

kulturfestival: GERÜCHTEKÜCHE und GITARRE TRIFFT KLAVIER
Das Künstlerduo Illig&Illig präsentierte am 10. mai 2015 zur Veranstaltung „VON ELF BIS ELF“ der Initiative „Kultur am Alten Messplatz“ zum zweiten Mal die GERÜCHTEKÜCHE, dieses Mal auf dem Alten Messplatz. Die Idee hinter der Aktionsinstallation: Menschen aus dem Stadtteil kommen in die Installation „Offene Küche“ und berichten über das was sie im Miteinander im Stadtteil beschäftigt. Die Künstler hören zu und verwandeln in einem ausgeklügelten Prozess das Gerücht in ein Gericht. Ab 12.00 Uhr war jeder zum Mitmachen eingeladen. „KORA TRIFFT KLAVIER – eine musikalische Begegnung“ hieß es ab 13.00 Uhr, wenn die Musiker Mike Rausch am Klavier und Ansu Mane Gaio mit der Kora im COMMUNITYartCENTERmannheim aufeinandertreffen um gemeinsam auf der Bühne stehen.

ANGEKOMMEN-?! + HEAR MY HEARTBEAT

fotoausstellung: ANGEKOMMEN-?! + HEAR MY HEARTBEAT am 23. APRIL 2015.

eine fotoausstellung von SHARIF TAVAKULI, fotokünstler aus afghanistan. zur eröffnung und finissage die lesung HEAR MY HEARTBEAT!!! mit FLORIE ALIJAJ, RAMIN AKBARI, POLINA FUUAD SHEBA, BETTINA FRANKE UND MONIKA-MAGRET STEGER. 
Eine Fotoausstellung über das Ankommen in Mannheims Flüchtlingsunterbringung von Sharif Tavakoli. Zur Eröffnung am 20. März um 19.30 Uhr gab es HEAR MY HEARTBEAT!!! zu hören: Eine Art Lesung zwischen Weltliteratur und Krankenkassenmagazin gespickt mit Sarkasmus, Ironie, Boshaftigkeit und verstörenden Bildern als Waffe gegen die „Festung Europa“ mit Bettina Franke, Monika-Margret Steger, Christiane Schmied (E-Gitarre), Polina Fuaad Sheba, Ramin Akbari und Florie Alijaj. Finissage am 23. April um 19:30 Uhr mit der letzten Vorstellung von HEAR MY HEARTBEAT!!!

KONTAKT

Immer auf dem laufenden bleiben? Unseren Newsletter abonnieren!

Was steht in unserem Newsletter?

Wir informieren überwiegend über unsere aktuellsten Veranstaltungen.

Der verwendete Newsletterdienst

Derzeit verwalten wir unseren Newsletter selbst direkt auf unserem Server mit Hilfe der Software Microsoft Outlook. 

Kontrolle: Double-Opt-In und Opt-Out

Damit wir sicher sind, dass Sie auch wirklich unseren Newsletter zugesandt bekommen möchten. Erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung eine sogenannte Double-Opt-In E-Mail an Ihre E-Mailadresse. Erst wenn Sie in dieser E-Mail auf den Bestätigungslink geklickt haben, erhalten Sie unseren Newsletter zugesandt. Wenn Sie keinen Newsletter mehr zugesandt bekommen möchten, dann schreiben Sie formlos an info@communityartcenter-mannheim.de mit dem Betreff „abmelden“.

Datenschutzhinweise

Ausführliche Informationen zu dem Versandverfahren und der Statistik unseres Newsletters, sowie Deinen Widerrufsmöglichkeiten findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

 

X