PROGRAMM

Illustrierte Geschichten aus der Neckarstadt-West. Ein Projekt von Valentin Krayl.
Illustrierte Geschichten aus der Neckarstadt-West. Ein Projekt von Valentin Krayl.
Illustrierte Geschichten aus der Neckarstadt-West. Ein Projekt von Valentin Krayl.
Illustrierte Geschichten aus der Neckarstadt-West. Ein Projekt von Valentin Krayl.
Hedwig Franke liest aus Richard Brox Buch. Mit anschließendem Gespräch über Obdachlosigkeit mit Autor Richard Prox.
Hedwig Franke liest aus Richard Brox Buch. Mit anschließendem Gespräch über Obdachlosigkeit mit Autor Richard Prox.
Hedwig Franke liest aus Richard Brox Buch. Mit anschließendem Gespräch über Obdachlosigkeit mit Autor Richard Prox und Monika Ben Omrane vom Caritasverband Mannheim e.V
Hedwig Franke liest aus Richard Brox Buch. Mit anschließendem Gespräch über Obdachlosigkeit mit Autor Richard Prox und Monika Ben Omrane vom Caritasverband Mannheim e.V
Für Alle neugierigen und spielfreudigen Neckarstädter*innen von 10 bis 14 Jahren
Für Alle neugierigen und spielfreudigen Neckarstädter*innen von 10 bis 14 Jahren
Eine ergebnisoffenen interdisziplinäre Projektentwicklung des Künstlers Volker Hartmann-Langenfelder.
Eine ergebnisoffenen interdisziplinäre Projektentwicklung des Künstlers Volker Hartmann-Langenfelder.
Eine ergebnisoffene, prozessorientiert-künstlerische Recherche des interdisziplinären Künstlers Volker Hartmann-Langenfelder.
Eine ergebnisoffene, prozessorientiert-künstlerische Recherche des interdisziplinären Künstlers Volker Hartmann-Langenfelder.
Vier Wochen lang untersuchte das Labor: Arbeit 4.0 die Veränderung der Arbeit im Kontext zunehmender Digitalisierung und Automation.
Vier Wochen lang untersuchte das Labor: Arbeit 4.0 die Veränderung der Arbeit im Kontext zunehmender Digitalisierung und Automation.
wenn die anwohner*innen gerade nicht ins CACM kommen können, kommt es eben in den stadtteil und verlegt den ort der begegnung auf die straßen der neckarstadt-west.
wenn die anwohner*innen gerade nicht ins CACM kommen können, kommt es eben in den stadtteil und verlegt den ort der begegnung auf die straßen der neckarstadt-west.

KONTAKT

Immer auf dem laufenden bleiben? Unseren Newsletter abonnieren!

Was steht in unserem Newsletter?

Wir informieren überwiegend über unsere aktuellsten Veranstaltungen.

Der verwendete Newsletterdienst

Derzeit verwalten wir unseren Newsletter selbst direkt auf unserem Server mit Hilfe der Software Microsoft Outlook. 

Kontrolle: Double-Opt-In und Opt-Out

Damit wir sicher sind, dass Sie auch wirklich unseren Newsletter zugesandt bekommen möchten. Erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung eine sogenannte Double-Opt-In E-Mail an Ihre E-Mailadresse. Erst wenn Sie in dieser E-Mail auf den Bestätigungslink geklickt haben, erhalten Sie unseren Newsletter zugesandt. Wenn Sie keinen Newsletter mehr zugesandt bekommen möchten, dann schreiben Sie formlos an info@communityartcenter-mannheim.de mit dem Betreff „abmelden“.

Datenschutzhinweise

Ausführliche Informationen zu dem Versandverfahren und der Statistik unseres Newsletters, sowie Deinen Widerrufsmöglichkeiten findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

 

X