2012

ZWERG NASE

kooperation mit MOBILES KINDERTHEATER MANNHEIM
ZWERG NASE kinderstück ab vier jahren für kitas und grundschulen in der neckarstadt-west
proben: november / dezember 2012 | premiere: 16.12.2012 

MEIN TRAUMBERUF

tanzprojekt MEIN TRAUMBERUF
leitung: CATHRINE GUERIN tänzerin / choreografin und theaterpädagogin: BIRGIT THOMAS
mit jungen und alten menschen aus der neckarstadt – west | ab dezember 2012

LICHT UND SCHATTEN

ästhetische forschung LICHT UND SCHATTEN von studierenden der srh hochschulen heidelberg
in Kooperation mit der SRH Heidelberg und Amalie (Beratungsstelle für Prostituierte) Ab 17. November 2012
leitung: PETRA PAULA MARQUARDT: LICHTMEILE 2012
Studierende der SRH-Hochschule Heidelberg im Studiengang Soziale Arbeit, unter der Leitung von Petra Paula Marquardt, untersuchten mit künstlerisch-ästhetischen Methoden die Licht- und Schattenseiten der Neckarstadt-West und gingen Fragen nach zu Schein und Sein, zu Rotlicht, Zwielicht und zu dem, was im Stadtteil seine hellen und dunklen Schatten wirft.

GASTMAHL AUF DEM NEUMARKT

GASTMAHL AUF DEM NEUMARKT zu themen des stadtteils am 14.9.2012

ANNETTE DOROTHEA WEBER regisseurin und zwei schauspielerinnen arbeiten mit bewohnerinnen zum thema.
30 Menschen, die im Stadtteil leben oder sich für diesen engagieren, waren eingeladen auf dem Neumarkt zu tafeln und entlang zuvor von den Künstlern, Illig und Illig, erforschten Fragestellungen, anhand von “Wortlosen” über ihre Wünsche, Träume und Hoffnungen zum Aufwachsen und Leben im Stadtteil miteinander zwischen und während des köstlich zubereiteten Mahls zu sprechen.

INTERVENTIONEN im öffentlichen raum am 21.8. – 30.8.2012
mit dem künstlerduo: ILLIG & ILLIG – ferienaktion mit jugendlichen in kooperation mit QUIST neckarstadt-west.
Kinder und Jugendliche des Stadtteils untersuchten während der Sommerferien den Neumarkt und angrenzende Straßen und gestalteten diese mit kleinen bildnerischen und spielerischen Interventionen, in Kooperation mit Quist Neckarstadt-West (IKUBIZ).

MÜTTER & TÖCHTER

ausstellung und akustische installation MÜTTER & TÖCHTER aus der neckarstadt – west
AB 12. mai 2012
fotografie und gestaltung: NINA RUTH URBAN, akustische Installationen: ANNETTE DOROTHEA WEBER und MIKE RAUSCH.
Inszenierte Fotografie und Interviews mit Müttern und Töchtern zu deren Leben in der Neckarstadt-West.

KONTAKT

Immer auf dem laufenden bleiben? Unseren Newsletter abonnieren!

Was steht in unserem Newsletter?

Wir informieren überwiegend über unsere aktuellsten Veranstaltungen.

Der verwendete Newsletterdienst

Derzeit verwalten wir unseren Newsletter selbst direkt auf unserem Server mit Hilfe der Software Microsoft Outlook. 

Kontrolle: Double-Opt-In und Opt-Out

Damit wir sicher sind, dass Sie auch wirklich unseren Newsletter zugesandt bekommen möchten. Erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung eine sogenannte Double-Opt-In E-Mail an Ihre E-Mailadresse. Erst wenn Sie in dieser E-Mail auf den Bestätigungslink geklickt haben, erhalten Sie unseren Newsletter zugesandt. Wenn Sie keinen Newsletter mehr zugesandt bekommen möchten, dann schreiben Sie formlos an info@communityartcenter-mannheim.de mit dem Betreff „abmelden“.

Datenschutzhinweise

Ausführliche Informationen zu dem Versandverfahren und der Statistik unseres Newsletters, sowie Deinen Widerrufsmöglichkeiten findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

 

X