Premiere des Theaterstücks “Käptn Karo und das Auge des Aliens”

Käptn Karo und das Auge des Aliens

Ein Piratenstück nach Erzählungen von Kindern | für Menschen ab 5 Jahren

 

Wer die Augen offen hält, kann ihr jederzeit begegnen, der berühmtesten Piratin der Weltmeere, die hier und da Rast macht, um von ihren Abenteuern zu erzählen. Und zu erzählen hat Käpt’n Karo wahrhaftig einiges. Zum Beispiel von ihrer letzten großen Reise, die sie eigentlich nach Pula Sumba führen sollte, doch nach einem heftigen Sturm im Erdbeerland stranden ließ. Dort hätte alles ganz wunderbar sein können, wäre der König des Erdbeerlands nicht ausgerechnet bei einem Ausritt mit Käptn Karo vom Pferd in eine Giftblume gefallen. Um den König zu retten, müssen drei äußerst seltene Dinge besorgt werden. Und so macht Käptn Karo sich auf den Weg um die ganze Welt und noch viel weiter und trifft auf eine genervte Hexe, einen panischen Pfannkuchen und auf Aliens mit mehr Durchblick als jemals nötig…

 

Käptn Karo und das Auge des Aliens entstand aus Geschichten von Kindern, die Susanne Mautz über mehrere Monate im Rahmen eines vom Fonds Darstellende Künste geförderten Rechercheprojekts in Theater- und Erzählworkshops in Kindergärten gesammelt hat, um herauszufinden, was die Jüngsten unserer Gesellschaft heutzutage zu erzählen haben. Ein Spielplatz wird zur Weltenbühne, wenn Susanne Mautz mit viel Humor, Tempo und Liebe zum Detail die Geschichten der Kinder zum Leben erweckt.

 

Herzliche Einladung zur Premiere am Weltkindertag!

 

WANN: Freitag, 20. September 2024 (vormittags, Uhrzeit folgt)

 

WO: Spielplatz am Neumarkt, Neckarstadt-West

 

Für Kinder der Neckarschule & alle interessierten kleinen und großen Menschen.

 

Zur Premiere des Stücks sind Sie alle eingeladen zu kommen und zu schauen.

 

– keine Anmeldung erforderlich –

Eintritt frei!

Weitere Vorstellungen finden Ende September am Neumarkt statt und führen das Mobile Kindertheater anschließend an weitere öffentliche Plätze und Spielplätze. Weitere Vorstellungen für Grundschüler sind u.a. auch in Mannheim Neckarau geplant.

 

Konzept, Text und Spiel: SUSANNE MAUTZ

Regie: MONIKA-MARGRET STEGER

Ausstattung: HEIDI BÜHL

Dramaturgie: STEFANIE JERG-GUIFFÈS

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Veranstaltung teilen:

Veranstaltung teilen:

KONTAKT

Immer auf dem laufenden bleiben? Unseren Newsletter abonnieren!

Was steht in unserem Newsletter?

Wir informieren überwiegend über unsere aktuellsten Veranstaltungen.

Der verwendete Newsletterdienst

Derzeit verwalten wir unseren Newsletter selbst direkt auf unserem Server mit Hilfe der Software Microsoft Outlook. 

Kontrolle: Double-Opt-In und Opt-Out

Damit wir sicher sind, dass Sie auch wirklich unseren Newsletter zugesandt bekommen möchten. Erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung eine sogenannte Double-Opt-In E-Mail an Ihre E-Mailadresse. Erst wenn Sie in dieser E-Mail auf den Bestätigungslink geklickt haben, erhalten Sie unseren Newsletter zugesandt. Wenn Sie keinen Newsletter mehr zugesandt bekommen möchten, dann schreiben Sie formlos an info@communityartcenter-mannheim.de mit dem Betreff “abmelden”.

Datenschutzhinweise

Ausführliche Informationen zu dem Versandverfahren und der Statistik unseres Newsletters, sowie Deinen Widerrufsmöglichkeiten findest Du in unserer Datenschutzerklärung.