Künstlerportraits 

Mike Rausch musiker

seit 1978 FREIER MUSIKER und KOMPONIST.

musikstudium klavier bei max günther, konservatorium wiesbaden.
ausbildung rhythmart bei rolf exler, wirkstatt karlsruhe.
jazzpiano bei mike schönmehl, fmw frankfurt.

 

FILMMUSIK-KOMPOSITIONEN:

nosferatu, das cabinet des dr.caligari, panzerkreuzer potemkin, steamboat bill junior u.a. (mit christiane schmied, laura goes blue, jörg fischer).

kompositionen für die youtube-serie #STRESS des COMMUNITYartCENTERmannheim (2019)

 

KOMPOSITION FÜR TANZTHEATER und LIVE-BEGLEITUNG:

valerie valere, billy mit debbie und chris marley.

 

KOMPOSITIONEN FÜR THEATER:

medea, elisabeth tudor, bomben in der suppe, (mit annette dorothea weber, monika-margret steger, christiane schmied u.a.), Ente, Tod und Tulpe (2015), Am Anfang war der Klang (2018), RECHTS: ex und pop (2017), WAS MACHEN WIR MIT UNSEREM TRAUM-A? (2015)ZIGEUNER-BOXER (2014)

 

SOUND- UND LICHTINSTALLATION:

1.liga pfalzgalerie kaiserslautern
livingROOMS – akustische installation zur fotoausstellung im COMMUNITYartCENTERmannheim (2016)
Denkraum (zum lutherjubiläum, heylshof worms), 2017-2021

 

www.mrausch.de 

Impressum | Datenschutz