Künstlerportraits 

Hozan Tamburwan musiker

Hozan wurde 1982 in kulu (mittelanatolien) geboren und ist kurdischer abstammung. schon früh regte sich das interesse an der musik und so erlernte er das spielen der Baglama, das populärste instrument in anatolien, was von vielen verschiedenen völkern gespielt wird. nach schulischen ausbildungen in kulu und ankara emigrierte er nach österreich, wo er in telfs herzlich aufgenommen wurde. dort pflegte er sein musikalisches erbe weiter, lernte westliche musik der heutigen zeit kennen und vereinte diese mit seinem können.

2007 gründete er den kulturverein Orient Okzident Express. das miteinander ist Hozan ein großes anliegen, das er im theaterprojekt „daheimAT.los“ und als mitglied bei verschiedensten ensembles lebt. derzeit studiert Hozan an der Popakademie (Weltmusik) in mannheim und musiziert als solist und bandleader in unterschiedensten formationen.

2012 erhielt er den Integrationspreis der Marktgemeinde Telfs und seit 2013 ist Träger der Ehrennadel des landes tirol.

Impressum | Datenschutz