KLIMAHELD*INNEN von Barbara Straube

“Täglich werden wir mit Katastrophenbildern konfrontiert. Monokultur, Dürre, Artensterben, Emissionen, Flutwellen, Plastikmüll, Eisschmelze, Brände, Waldsterben, Meereserwärmung, endloses Verbrennen von fossiler Energie, überbordendes Wachstum … Doch finden sich in allen Lebensbereichen Menschen in unserer Region, die mit Mut, Sachverstand und zukunftsträchtigen Ideen dem scheinbar Hoffnungslosen entgegenwirken.

Die Ausstellung zeigt einen ökologischen Lehrgarten, eine geschenkte Insel, Solidarische Landwirtschaft, einen künstlerischen Raum aus Rheintreibgut, einen Museumsgarten und den Versuch im Alltag nachhaltig zu arbeiten und zu leben. Ebenso zeigt sie Widerstand im öffentlichen Raum durch Bürgerinitiativen und Organisationen wie Fridays for Future, die Interessengemeinschaft „KeinÖl Otterstadt“, die Bewegung gegen den Bahnhof Stuttgart 21 und den Irrweg: Atomkraft und Gas. Diese Klimaheldinnen und Klimahelden wenden ihren Blick nach vorne und suchen kreative Wege, um die Klimakrise zu stoppen.” Barbara Straube


Finissage: 23. Juni 2023 ab 19 Uhr

 

Öffnungszeiten:

Di + Do: 10-14 Uhr

Mi + Fr: 10-17 Uhr

+ bei Veranstaltungen

 

WEITERE BEGLEITVERANSTALTUNGEN ZUR AUSSTELLUNG “KLIMAHELD*INNEN”:

15. JUNI 2023 – 19:00 UHR – ERZÄHLCAFÉ “KLIMAHELD*INNEN”

Alle sind eingeladen zu kommen, zu erzählen oder auch nur zuzuhören. Informationen zum Projekt “Erzählcafé” von Angelika Staudt folgen in Kürze hier: Zum Programm

 

Veranstaltung teilen:

Veranstaltung teilen:

Weitere Veranstaltungen

KONTAKT

Immer auf dem laufenden bleiben? Unseren Newsletter abonnieren!

Was steht in unserem Newsletter?

Wir informieren überwiegend über unsere aktuellsten Veranstaltungen.

Der verwendete Newsletterdienst

Derzeit verwalten wir unseren Newsletter selbst direkt auf unserem Server mit Hilfe der Software Microsoft Outlook. 

Kontrolle: Double-Opt-In und Opt-Out

Damit wir sicher sind, dass Sie auch wirklich unseren Newsletter zugesandt bekommen möchten. Erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung eine sogenannte Double-Opt-In E-Mail an Ihre E-Mailadresse. Erst wenn Sie in dieser E-Mail auf den Bestätigungslink geklickt haben, erhalten Sie unseren Newsletter zugesandt. Wenn Sie keinen Newsletter mehr zugesandt bekommen möchten, dann schreiben Sie formlos an info@communityartcenter-mannheim.de mit dem Betreff “abmelden”.

Datenschutzhinweise

Ausführliche Informationen zu dem Versandverfahren und der Statistik unseres Newsletters, sowie Deinen Widerrufsmöglichkeiten findest Du in unserer Datenschutzerklärung.