GLOBAL SHOPPING VILLAGE – Endstation Kaufrausch

Als Begleitveranstaltung zur Ausstellung “Feindliche Architektur” zeigen wir den Film GLOBAL SHOPPING VILLAGE – Endstation Kaufrausch von Uli Gladik am 2. März um 20 Uhr im COMMUNITYartCENTERmannheim.

“Global Shopping Village begleitet einen Shoppingcenterentwickler und seine Branchenkollegen. Sie planen und realisieren Shoppingcenter. Wir beobachten sie bei der Arbeit, lernen ihre Strategien kennen und folgen ihnen in die verschlungenen Netzwerke des internationalen Kapitals. Doch ihr Handeln bleibt nicht ohne Folgen. An drei repräsentativen Orten in Österreich, Deutschland und Kroatien führen uns Kritiker und Brancheninsider durch die vielfältigen Auswirkungen: Wir besuchen eine Stadt, die ihre Funktion verloren hat, sehen die Blüten von Boom und Blase und erleben, wie sich mählich Widerstand zu formieren beginnt.
Dieser österreichische Dokumentarfilm (eine Produktion von Golden Girls Filmproduktion) zeigt, dass die Immobilienbranche nicht nur Auswirkungen auf das globale Finanzsystem hat, sondern dass sie auch dramatisch unsere Städte und unsere Lebenswelt verändert.”

WEITERE BEGLEITVERANSTALTUNGEN:

10. FEBRUAR – 19 UHR – LUTHERKIRCHE
KEIN DACH ÜBER DEM LEBEN UND WIE ES DAZU KAM
Theater zum Thema Obdachlosigkeit in der Diakoniekirche Luther

 

11. MÄRZ – 16 UHR – COMMUNITYartCENTERmannheim / NEUMARKT
WORKSHOP MIT MOFA (MANNHEIMS ORT FÜR ARCHITEKTUR)  

Treffpunkt: CaCm – Mehr Infos bald! 

Veranstaltung teilen:

Veranstaltung teilen:

Weitere Veranstaltungen

KONTAKT

Immer auf dem laufenden bleiben? Unseren Newsletter abonnieren!

Was steht in unserem Newsletter?

Wir informieren überwiegend über unsere aktuellsten Veranstaltungen.

Der verwendete Newsletterdienst

Derzeit verwalten wir unseren Newsletter selbst direkt auf unserem Server mit Hilfe der Software Microsoft Outlook. 

Kontrolle: Double-Opt-In und Opt-Out

Damit wir sicher sind, dass Sie auch wirklich unseren Newsletter zugesandt bekommen möchten. Erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung eine sogenannte Double-Opt-In E-Mail an Ihre E-Mailadresse. Erst wenn Sie in dieser E-Mail auf den Bestätigungslink geklickt haben, erhalten Sie unseren Newsletter zugesandt. Wenn Sie keinen Newsletter mehr zugesandt bekommen möchten, dann schreiben Sie formlos an info@communityartcenter-mannheim.de mit dem Betreff “abmelden”.

Datenschutzhinweise

Ausführliche Informationen zu dem Versandverfahren und der Statistik unseres Newsletters, sowie Deinen Widerrufsmöglichkeiten findest Du in unserer Datenschutzerklärung.