Jahresprogramm 2018/19

Kunst für alle

aktionskunst: stattgespräche(nw) – spontanpoesie mit der schreibmaschine
NÄCHSTER TERMIN: 4. NOVEMBER 2018 14.00-17.00
GALERIE DER INNOVATIONEN, ALTER MESSPLATZ
die künstlerin PAULA FRANKE dokumentiert bereits seit juli 2018 regelmäßig an verschiedenen öffentlichen orten der neckarstadt-west. dabei schlägt sie ihre mobile schreibstation auf und lädt bewohner*innen zum gespräch über die zukunft des stadtteils ein. spontan und unmittelbar verwandelt die literatin mit ihrer schreibmaschine das gesagte in spontangedichte. weiterlesen...

 

aktionskunst im gbg-haus: GERÜCHTE-KÜCHE
am 9. november 2018 
ab 15.00 Uhr erforscht das künstlerduo ILLIG&illig gerüchte rund um das ehemalige mehrgenerationenhaus - zur eröffnung des gbg-hauses in der alphornstraße 2a. dabei verwandeln sich gerüchte in leckere gerichte...

 

musik zur lichtmeile 2018: musik von BEYOND BORDERS BAND
AM 16. november 2018 
am abend des 16.11. gibt's Contemporary World Music im rahmen der Fotoausstellung "Hier und Dort – afghanistan" zu hören. weiterlesen...

 

finissage zur lichtmeile 2018: fotoausstellung "HIER UND DORT"
AM 17. NOVEMBER 2018
mit kurzfilmen von martin gerner

 

lesung zur lichtmeile 2018: Nuriye Zeybek liest aus ihrem Buch: Geraubte Unschuld 
(türkisch: Suya Düsen Kir). 
am 18. november 2018

Lesung in deutscher und türkischer Sprache. Unterstützt von KulturQuer QuerKultur Rhein-Neckar e.V. weitere infos folgen...

 

WORKSHOP: wikipedia wird weiblich
AM 24. NOVEMBER 2018, 10.00-17.00
WORKSHOP DER LESBISCH-SCHWULEN GESCHICHTSWERKSTATT / GLEICHSTELLUNGSBEAUFTRAGTEN DER STADT MANNHEIM. KOSTEN 30 EURO, ANMELDEFRIST: 31.10.2018. EINE VERANSTALTUNG IM RAHMEN DER VERANSTALTUNGSREIHE "GEGEN GEWALT AN MÄDCHEN VON FRAUEN" / MANN-HEIM ALS FRAUEN-ORT. WEITERE INFORMATIONEN...

 

INTERAKTIVER VORTRAG IN TÜRKISCHER SPRACHE: NEIN ZU Gewalt an Frauen
am 25. NOVEMBER 2018 UM 15.00
eine veranstaltung DES MIGRANTINNENVEREIN RHEIN-NECKAR E.V. im rahmen der veranstaltungsreihe "gegen gewalt an mädchen von frauen" / mann-heim als frauen-ort. EINTRITT FREI. weiterlesen...

 

Ausblick 2019

 

NEUJAHRSEMPFANG: 20 JAHRE PLUS E.V. im CaCm

AM 26. JANUAR 2019 

weitere infos folgen in kürze...

MUSIK-WELTEN – EIN CHOREOGRAFIERTES WINTERKONZERT

AM 15. + 17. FEBRUAR 2019

erstmals findet unser choreografiertes winterkonzert in zwei kirchen statt. von der diakoniekirche luther am 15.2.2019 um 19.30 wagen wir den sprung über den neckar in die citykirche konkordien am 17.2. um 19.30. mit dabei sind über 30 musiker*innen aus der neckarstadt-west und aus ganz mannheim. leitung: mike rausch + annette dorothea weber.

HURRA! DIE ARBEIT IST WEG!? – EIN PROJEKT VON ILLIG&ILLIG im CaCm

1. – 31. MAI 2019

als arbeitsagenten schafft das künstlerduo ILLIG&ILLIG eine aktionsinstallation aus großen pappkartons und verwandelt so die räume des CaCm in eine arbeitsagentur. in "hurra! die arbeit ist weg!?" werden handlungsräume zur verhandlung von hoffnung und furcht eröffnet. die künstler führen an drei abenden pro woche durch die aktionsinstallation. eröffnung am tag der arbeit: 1. mai 2019.

STORIES OF WORKING POOR – EINE MINISERIE ZUM THEMA ARBEIT UND LEBEN 4.0.

AB JUNI 2019

als jahresthema befasst sich das CaCm schwerpunktmäßig mit dem wandel von arbeit und leben in urbanen räumen. in acht miniepisoden, die ab juni auf youtube ausgestrahlt werden, erzählt das CaCm geschichten aus drei lebensgruppen und -realitäten. inspiriert von geschichten aus mannheim, spannt die humorvolle soap den bogen von "working-poor" bis zum "youtube-influencer". weitere infos folgen in kürze...

MUSIK-WELTEN – ein musikalisches picknick auf dem neumarkt

IM JULI 2019

zum sechsten mal zeigt das CaCm die MUSIK-WELTEN der neckarstadt-west beim jährlichen musikalischen picknick auf dem neumarkt. Auch in diesem jahr folgen im musikalischen ping-pong spiel indische melodien auf elektrische sounds, genauso wie sich klassik, rock und pop abwechseln. weitere infos folgen...

 

VERGANGENE VERANSTALTUNGEN 2018:


fotoausstellung: HIER UND DORT – AUS DER UNSICHEREN HEIMAT AFGHANISTAN IN DIE UNSICHERE ZUKUNFT
ab 5. oktober – 17. november 2018 (lichtmeile)
aus der unsicheren heimat afghanistan haben junge fotograf*innen ihre bilder geschickt. gegenübergestellt werden fotografien von geflüchteten aus aufnahmeeinrichtungen in mannheim und anderen städten, die ihr warten dokumentieren. eröffnung am 5. oktober um 19.30 uhr mit kurzfilmen von martin gerner und gesprächen. im rahmen der einander.aktionstage in kooperation mit MANNHEIM SAGT JA!. weiterlesen...

 

film: GENERATION KUNDUZ – DER KRIEG DER ANDEREN von martin gerner
AM 19. OKTOBER 2018 IN KOOPERATION MIT AMNESTY INTERNATIONAL UND MANNHEIM SAGT JA E.V. 
zeigt das communityartcentermannheim den international mehrfach preisgekrönten dokumentarfilm „GENERATION KUNDUZ - der krieg der anderen“ (80min) von regisseur martin gerner. er wird selbst anwesend sein und im gespräch auch auf die aktuelle lage in afghanistan eingehen. weiterlesen...

 

theater: ZIGEUNER-BOXER 
GASTSPIEL AM KIOSK: 7.8.2018 
ein theaterstück von rike reiniger über den sinto-boxer johann trollmann, der 1944 im kz neuengamme ermordet wurde. inszeniert für das klassenzimmer von annette dorothea weber - gespielt von folkert dücker.


fotovortrag + talk: KALENDERFRAUEN + 100%-MENSCH-TALK
AM 8.8.2018 UM 19.00
im rahmen der veranstaltung MACHT. FRAUEN*. SICHTBAR. ausstellung, vortrag und anschließende gelegenheit zum gespräch.


stadtteilfest: GO WEST – SOMMERFEST
AM SAMSTAG, 28.7. AB 14.00 
wir zeigen noch einmal die foto-ausstellung "livingROOMS – vielfältige lebensformen der neckarstadt-west" mit einer akustischen rauminstallation. außerdem wird paula franke im rahmen ihres projekts "stattgespräche(nw)" ab 15.00 uhr spontanpoesie mit ihrer schreibmaschine zaubern. mehr über stattgespräche(nw)...


musik: MUSIK-WELTEN – EIN MUSIKALISCHES PICKNICK AUF DEM NEUMARKT  
AM 1. JULI 2018, 16-18 UHR 
ein musikalisches picknick mit + + + barbara r. grabowski und brigitte becker + + + cellibration + + + gemischter männerchor 1879 oppau + + + markus herrmann's jamolectric + + + neckarganga + + + neen + + + markus sprengler & friends + + + schüler*innen-band der marie-curie-schule. weiterlesen...

 

stadtteilfest: 1. FEST DER SOLIDARITÄT – NECKARSTADT-WEST
AM 14.7.2018 AB 14.00 UHR AUF DEM NEUMARKT 
über 35 institutionen und vereine positionieren sich an diesem tag ganz deutlich gegen jegliche form der diskriminierung und treten ein für ein solidarisches miteinander. von 14-20 uhr wurde ein vielfältiges programm gestaltet. das COMMUNITYartCENTERmannheim zeigt die lesung "FERDINAND, DER STIER", gelesen von angelika baumgartner und die aktion "STATTGESPRÄCHE(NW) – spontanpoesie mit der schreibmaschine von paula franke" ab 15.00. auch sind wir mit einem infostand vertreten. zur facebook-veranstaltung

 

fotovortrag: I'M GAY – I CAN'T BE RACIST – I DIDN'T KNOW YOU ARE GAY – YOU ARE BLACK
am freitag, 20.7.2018 um 19.00 im COMMUNITYartCENTERmannheim
using personal anecdotes, questions, history, and critical thinking, artist, writer, and social commentator HIM NOIR addresses various forms of racism that people of color who identify along LGBTQIA + spectrums experience. eine veranstaltung in kooperation mit plus e.v. weiterlesen...

 

theater: ZIGEUNER-BOXER 
(SCHUL)VORSTELLUNGEN VON DEZEMBER 2017 – MAI 2018
u.a. in der MAX-HACHENBURG SCHULE, EBERHARD-GOTHEIN SCHULE, IGMH MANNHEIM, EHEMALIGE SYNAGOGE BENSHEIM-AUERBACH, KAR KÜBEL SCHULE BENSHEIM
ein theaterstück von rike reiniger über den sinto-boxer johann trollmann, der 1944 im kz neuengamme ermordet wurde. inszeniert für das klassenzimmer von annette dorothea weber - gespielt von folkert dücker. weiterlesen...


partizipative installation: FRAMEWORK I  – NEUMARKT NEU
VERNISSAGE AM 16. MÄRZ, FINISSAGE AM 22. APRIL 2018 
eine offene rauminstallation von VOLKER HARTMANN LANGENFELDER und FLO HUTH (künstlerduo extt.xett) im COMMUNITYartCENTERmannheim. weiterlesen...

 

kulturfestival: „VON ELF BIS ELF“ der initiative „kultur am alten messplatz“ 
AM 22. APRIL 2018, 13–17 UHR (alter messplatz), 17–23 UHR (CaCm)

finissage der installation „FRAMEWORK I – NEUMARKT NEU“ mit einem DIALOGVORTRAG von ILLIG & ILLIG um 19.00, einblicke in die MUSIK-WELTEN (mit: kurpfälzer madrigalisten, tobias escher, cellibration, trio neckarganga) auf dem alten messplatz. weiterlesen...


theater: RECHTS: ex und pop – oder EINE PROKLAMATION FÜR DIE DEMOKRATIE 
ZWEITE GASTSPIELREISE: 4.–11. APRIL 2018
mit vorstellungen in thüringen und sachsen, u.a. in meerane, dresden, saalfeld, meiningen und mannheim. 
weiterlesen...


poetry slam/lesung: TANIA WITTE – bestenfalls alles: PITTORESKE IDENTITÄTSKRISEN MIT LAUTLACHFAKTOR
AM 7.3. UM 19.30 UHR 
eine veranstaltung von plus e.v. (psychologische lesen- und schwulenberatung) zum internationalen frauentag im COMMUNITYartCENTERmannheim. weitere infos auf facebook...


ausstellung: »w|o o|w – GRENZGÄNGE ZWISCHEN OST UND WEST« 
AB 11.11.2017 – 31.01.2018
erstmals zur lichtmeile 2017: die großformatigen fotografien (FRANCESCO FUTTERER) zeigen unterschiede und gemeinsamkeiten der stadtteile neckarstadt-west und -ost, während die interaktiven rauminstallationen (JESSICA UHRIG) grenzen verschmelzen lassen. weiterlesen...

 

theater: ZIGEUNER-BOXER 
SCHULVORSTELLUNGEN IM DEZEMBER 2017 + JANUAR 2018 
u.a. in der eberhard-gothein-schule, der seckenheimschule und der max-hachenburg-schule 
ein theaterstück von rike reiniger über den sinto-boxer johann trollmann, der 1944 im kz neuengamme ermordet wurde. inszeniert für das klassenzimmer von annette dorothea weber - gespielt von folkert dücker. weiterlesen...

 

foto-workshop: DIE NECKARSTADT-WEST IM FOKUS – gestern, heute, über morgen 
ab dezember 2017
in kooperation mit der mannheimer stadtarchiv, geschichtswerkstatt sollen sich jugendliche ab 10 jahren spielerisch mit dem medium fotografie beschäftigen – damals und heute – ihren stadtteil in einem wöchentlich stattfindenden workshop (leitung: EMILIANO TRUJILLO und PETRA PAULA MARQUARDT) neu kennenlernen, ihren blick verändern und eine zukunftsvision entwickeln. weiterlesen...


musik: MUSIK-WELTEN – ein choreografiertes winterkonzert 
AM 17. FEBRUAR 2018 UM 17 UHR
in der luther-kirche. weiterlesen... 

Impressum